Anpfiff

Hier entsteht ein Blog, das den Fußball aus einem etwas anderen Blickwinkel betrachten will und dem Leser diese Sichtweise vermitteln will. Dabei geht es nicht nur um das Spiel an sich, sondern vor allem um die kulturelle Bedeutung der beliebtesten Ballsportart der Welt. So stehen vor allem Fankultur, Groundhopping und eine kritische sowie differenzierte Auseinandersetzung mit dem modernen Fußball auf dem dem Programm.

Im Januar 2013 wird endlich angepfiffen und ich hoffe, dass dann möglichst viele am Ball bleiben und das Blog aufmerksam mitverfolgen und mitdiskutieren.

 

„Zu 50% haben wir es geschafft, aber die halbe Miete ist das noch nicht“ – Rudi Völler

Werbeanzeigen